Hallo Herr Ullmann,
Heute habe ich den Kopf montiert. Alles war passgenau, das Quetschmass betrug genau 1,2mm, ganz leicht zur Mitte hin öffnend. Die Zündung habe ich auf 2,1mm voT gestellt, vorher waren es 2,5mm. Trotz der Hitze (35°) lief der motor gleich merklich agiler, drehte leichter hoch und brauchte deutlich weniger Schieberöffnung um 120km/h zu halten. Wenn es morgen früh etwas kühler ist werde ich weiter erproben. Das Verbrennungsgeräusch ist - wie Sie vorhergesagt haben - definitiv lauter geworden. Sobald bei ca. 4000U/min die Resonanz einsetzt wirds schon recht kernig.
Danke nochmal für die Führung durch Ihre Hallen und den gelungenen Zylinderkopf!

 

Mit freundlichen Grüssen
Rudolf Weltermann

   

nächste Termine  

Keine Termine
   

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Oldtimer Racing Parts